Deutsche Hausmannskost
Zurück

Eierlikör


Schwierigkeitsgrad:

1

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten


Zubereitung:

Das Rezept mit 6 Eiern ergibt ca. 1 Liter.

Eigelb, Puderzucker und Vanillinzucker ca. 5 Minuten mit dem Handmixer schaumig schlagen.
Schlagsahne und Kondensmilch dazu geben und nochmal kurz durchrühren. Nun lässt man den Primasprit langsam in die Eigelb-Masse einlaufen. Alles durch ein Sieb gießen und anschließend ist Glasflaschen, die vorher sterilisiert wurden bzw. mit kochendem Wasser ausgekocht, abfüllen. Die Flaschen nicht zu voll füllen, damit man den Eierliklör vor dem Ausschenken noch durchschütteln kann.

Der Eierlikör ist stehend und gekühlt mehrere Wochen haltbar.

Wenn der Eierlikör mit der Zeit etwas dickflüssig wird, kann man diesen mit etwas Schlagsahne, Kondensmilch oder Primasprit verdünnen.