Deutsche Hausmannskost
Zurück

Marinierter Hering


Schwierigkeitsgrad:

1

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten


Zubereitung:

Die Mayonnaise, die saure Sahne und Milch miteinander verquirlen und in einen verschließbaren Behälter geben.

Die Äpfel und die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden und in die Soße geben. Die Zwiebeln abziehen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Pimentkörnern, Wacholderbeeren, dem Lorbeerlaub, 1 EL Essig, 1/2 Teelöffel Zucker und Pfeffer mit in die Soße geben und verrühren.

Den Fisch wässern und anschließend, je nachdem ob man lieber einen ganzen Fisch möchte oder schon mundgerechte Stücke, den Fisch ganz oder in Stücke geschnitten mit in die Soße geben.

Wichtig: Das Ganze muss über Nacht an eine kühlen Ort durchziehen, sonst schmeckt es nicht und über Nacht wird die Soße etwas dicklich.

Nachdem es durchgezogen ist mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig nochmal abschmecken.