Deutsche Hausmannskost
Zurück

Meerrettichlende


Schwierigkeitsgrad:

2

Zubereitungszeit:
ca. 60 Minuten


Zubereitung:

Die Lende mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Öl einreiben. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Lende darin von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden, mit in die Pfanne geben und mitschwitzen lassen. Nach und nach mit Fleischbrühe auffüllen und alles eine knappe Stunde garen. 

Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Etwas Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Apfelwürfel darin anschwitzen. Wenn die Lende fast gar ist gibt man den Meerettich, 1 TL Senf, die Apfelwürfel und die mit dem Mehl verrührte Kondensvollmilch zur Lende und schmeckt die Soße mit Preiselbeeren und etwas Zitronensaft ab.