Deutsche Hausmannskost
Zurück

Nudeln mit Tomatensoße und Jagdwurst


Schwierigkeitsgrad:

1

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten


Zubereitung:

Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser bissfest oder weich kochen.

In einem Topf die Butter zerlassen, erst das Tomatenmark, dann das Mehl gründlich unterrühren. Nach und nach das Wasser dazugießen und fleißig rühren um Klümpchen zu vermeiden, anschließend aufkochen. Nun gibt man Ketchup, Pfeffer, Salz und Zucker zur Soße und schmeckt es nach Belieben ab. 

Die Jagdwurst in kleine Würfel schneiden und in Butter braun anbraten.   

Die Nudeln auf einem Teller anrichten, die Soße darübergießen und die angebratenen Jagdwurstwüfel darauf geben. Nach Bedarf geriebenen Käse darüberstreuen.

Wer es etwas herzhaft mag, kann zu Beginn der Zubereitung eine kleine Zwiebel würfeln und in der Butter mitschwitzen.