Zurück

Rindfleischsuppe mit Gemüse


Schwierigkeitsgrad:

1

Zubereitungszeit:
ca. 160 Minuten


Zubereitung:

Das Rindfleisch und die Markknochen in einen Topf geben und mit Wasser zu 3/4 auffüllen bzw. bis kurz unter den Topfrand, sodass aber nichts überkochen kann. Alles zum Kochen bringen und den Grauen Schaum, der sich anfangs bildet abschöpfen. Die Pimentkerne, das Lorbeerblatt und 4 Maggi-Brühwürfel hinzugeben und das Fleisch nun für ca 2 Stunden schön weich kochen.

In der Zwischenzeit das Suppengrün und die Zwiebel putzen und klein schneiden.

Nach 1 Stunde das klein geschnittene Suppengrün und die Zwiebel mit zum Fleisch geben und mindestens eine weitere STunde kochen lassen, bis das Fleisch schön weich ist und fast zerfällt. Wenn das Fleisch weich ist zusammen mit den Marknochen aus dem Topf nehmen, das gekochte Rindfleisch mit einem Messer klein schneiden oder mit dem Messer Fasern vom Fleisch abschaben.

Das Fleisch zurück in die Brühe geben und nochmal 15 Min leicht köcheln lassen.

Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit frsich gehackter Petersilie servieren.