Deutsche Hausmannskost
Zurück

Schneewittchen Kuchen


Schwierigkeitsgrad:

2

Zubereitungszeit:
ca. 90 Minuten


Zubereitung:

Für den Teig 250g weiche Butter und 200g Zucker verrühren. Die 5 Eier unterquirlen und das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver unter den Teig mengen.

Die Hälfte des Teiges auf ein eingefettetes Blech streichen, die andere Hälfte mit 2 EL Kakao und 4 EL Milch verrühren und auf den hellen Teig streichen, darüber die gut abgetropften Kirschen verteilen und ca. 20 Minuten bei 180°C backen. Den gebackenen Teig abkühlen lassen.

Für die Buttercreme 1 Päckchen Vanillepudding laut Anleitung kochen, aber 4 EL Zucker nehmen. Wenn der Pudding erkaltet ist rührt man 250g weiche Butter nach und nach unter den Pudding. Die Buttercreme gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Zum Schluß bereitet man die Schokoladenglasur. Dazu lässt  man 250g Kokosfett langsam schmelzen. Vermischt in einer Schüssel 1 Päckchen Puderzucker mit etwas Wasser, 5EL Kakaopulver und gibt dann nach und nach das Kokosfett hinzu und verrührt alles zu einer glatten Masse. Die Schokoladenglasur auf die Buttercreme geben und gleichmäßig über den ganzen Kuchen streichen.

Wenn die Schokoladenglasur vollständig erhärtet ist, kann man den Kuchen anschneiden.