Deutsche Hausmannskost
Zurück

Schweinebraten


Schwierigkeitsgrad:

2

Zubereitungszeit:
ca. 90 Minuten


Zubereitung:

Das Schweinefleisch waschen und trockentupfen. In eine kleine Schüssel 1 1/2 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer mischen. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken und zur Salz-Pfeffer Mischung geben. Das Schweinefleisch damit einreiben und 2 Tage in einer verschlossenen Dose dunkel und kühl durchziehen lassen.

Den Sellerie in fein würfeln, die Möhre und die Zwiebel schälen und klein schneiden. Das durchgezogene Fleisch von allen Seiten in Magarine scharf anbraten. Sellerie, Möhre und Zwiebel zum Fleisch geben und mitschwitzen lassen.

Das Ganze mit Wasser angießen und zugedeckt 1 Stunde im Backofen garen. Dabei wenn nötig nzwischendurch nochmals mit Wasser angießen. Die Soße mit etwas Soßenbinden andicken.